Die kleine Zuckerfee


Mittwoch, 4. Mai 2011

Rote Rosen zum Muttertag




Kommentare:

  1. Hallo Nadine,
    deine Rosen sind echt super geworden! Und die Farbe erstmal!?!?
    Hast du die Blütenpaste selbst gefärbt oder sie schon in dieser Farbe gekauft? Und wenn selbst gefärbt - welche Farbe benutzst du? Ich habe Sugerflair und Wilton Farben, aber so dunkel rot habe ich noch nicht geschafft!
    LG
    Valentina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Valentina,

    vielen dank für deine Komplimente!
    Und zur Deiner Frage:
    Also ich habe Red extra von Sugarflair und Christmas red und etwas schwarz in die Blutenpaste reingemischt, anschließend trockene Rosen mit der Puderfarbe Rose von Squires Kitchen coloriert. Das ist alles! Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Rosen sehen ja wie echte aus!! Toll...

    AntwortenLöschen